pn en

Ein Blick in die Vergangenheit – Notizbuch aus Scott's letzter Expedition gefunden

Das Rennen zum Südpol zwischen Roald Amundsen und Robert Falcon Scott gehört zu den spannendsten und tragischsten Ereignissen in der Polarforschung. Obwohl schon vieles darüber bekannt ist, tauchen immer wieder neue Gegenstände aus dem Eis auf, die weitere Details rund um die Schicksale aus der damaligen Zeit liefern. Ein Notizbuch eines Fotografen, welches vor einem Jahrhundert in Scott's letzter Expeditionsbasis bei Kap Evans zurückgelassen wurde, ist nun entdeckt und vom New Zealand Antarctic Heritage Trust (NZAHT) konserviert worden.

Weiterlesen ...