Zu den geladenen Gästen von Martha und Peter Cerny von der Gallery Cerny in Bern durften sich neben dem Schweizer Bundespräsidenten Ueli Maurer, der kanadischen Botschafterin Roberta Santi, Klimaforscher Thomas Stocker von der Uni Bern auch Rosamaria und Heiner Kubny, Herausgeber von PolarNEWS zählen.

Hoher Besuch in der Gallery Cerny in Bern, v.l.n.r. Peter Cerny, Martha Cerny, Roberta Santi - Botschafterin von Kanada, Ueli Maurer - Bundespräsident der Schweiz.
Hoher Besuch in der Gallery Cerny in Bern, v.l.n.r. Peter Cerny, Martha Cerny, Roberta Santi - Botschafterin von Kanada, Ueli Maurer - Bundespräsident der Schweiz.

Seit über 25 Jahren sammeln Martha und Peter Ceny Inuit-Kunst. In der Gallery sind Arbeiten aus Stein, Geweih, Fischbein, Walross und Mammutelfenbein, sowie Stiche und Grafiken zu sehen. Im Jahr 2000 begannen sie mit der Präsentation ihrer Sammlung national und international in Museen. Das Interesse beim Publikum war so positiv, dass sie motiviert wurden, eine Plattform für moderne Kunst der Arktis im Herzen von Europa aufzubauen. Das Resultat lässt sich zeigen. Die Galerie Cerny befindet sich an der Stadtbachstrasse 8a in 3012 Bern und ist eine der bedeutendsten Sammlung in Europa.

Führung durch die Gallery Cerny, v.l.n.r. Bundespräsident Ueli Maurer, Prof. Thomas Stocker, Peter Cerny, Norbert Hochreutener.
Führung durch die Gallery Cerny, v.l.n.r. Bundespräsident Ueli Maurer, Prof. Thomas Stocker, Peter Cerny, Norbert Hochreutener.

Nach einer ausführlichen Führung durch die Galerie mit Erläuterungen von Marta und Peter Cerny wurden natürlich auch Themen wie globale Erwärmung der Arktis aufgegriffen. Der Klimaforscher Thomas Stocker von der Uni Bern war für solche Fragen natürlich der ideale Gesprächspartner.

Martha und Peter Cerny und die Kubny's veranstalteten gemeinsame Ausstellungen an der BEA in Bern und an der MUBA in Basel. Dass sich auch unser Bundespräsident für die nordische Kultur interessiert freut uns natürlich riesig. Überrascht und geehrt hat uns auch, dass selbst im Hause Maurer seit Jahren PolarNEWS gelesen wird.

Gespannt folgen die Besucher den Erklärungen von Peter und Martha Cerny.
Gespannt folgen die Besucher den Erklärungen von Peter und Martha Cerny.

Heiner + Rosamaria Kubny mit Ueli Maurer. «Was, s ie sind von PolarNEWS, das liegt auch bei uns zuhause herum», meinte Uli Maurer etwas überrascht.
Heiner + Rosamaria Kubny mit Ueli Maurer. «Was, sie sind von PolarNEWS, das liegt auch bei uns zuhause herum», meinte Uli Maurer etwas überrascht.

 

Website: Gallery Cerny (Verlinken: http://www.cernyinuitcollection.com/home.htm )